Team

Leitung

 

 

Prof. Dr. Alexander Kock alex

Leitung des Fachgebiets Technologie- und Innovationsmanagement an der TU Darmstadt

Kontakt: kock@tim.tu-darmstadt.de

Prof. Dr. Alexander Kock ist Leiter des Fachgebiets Technologie- und Innovationsmanagement an der TU Darmstadt. Davor leitete er die Arbeitsgruppe Multiprojektmanagement an der TU Berlin, wo er zum Thema „Management komplexer Projektlandschaften“ habilitierte. Er erhielt den IPMA Young Researcher Award für seine Doktorarbeit und gemeinsam mit Prof. Gemünden den IPMA Research Award 2013 für ihre Arbeiten zum Multiprojektmanagement. Alexander Kock forscht und lehrt in den Bereichen Innovations- und Projektmanagement. Seine Forschungsschwerpunkte sind das Management von Projektportfolios, die Gestaltung organisationaler Innovationssysteme und das Management von Universitäts-Industrie-Kooperationen.

 

 

gemündenProf. Dr. Dr. Hans Georg Gemünden

Professor für Projektmanagement BI Handelshøyskolen
Norwegian Institute of Business Department of Leadership and Organizational Behavior

Kontakt: hans.gemuenden@tim.tu-berlin.de

Prof. Dr. rer. oec. habil. Dr. h.c. Hans Georg Gemünden war bis Oktober 2015 Inhaber des Fachgebietes für Technologie- und Innovationsmanagement der TU Berlin. Er ist jetzt Professor für Projektmanagement an der BI Handelshøyskolen, dem Norwegian Institute of Business Department of Leadership and Organizational Behavior. Seit über 20 Jahren forscht er im Bereich Projektmanagement. Er publizierte mehrere Bücher und zahlreiche Artikel auf den Gebieten Multiprojektmanagement, Technologie- und Innovationsmanagement, Unternehmensführung, Organisation, Marketing, Personal und Rechnungswesen. Prof. Gemünden ist Herausgeber des Project Management Journals, der führenden Fachzeitschrift im Projektmanagement des Project Management Institutes.

 

 

MPM Team

Jasmin Bumanowski

Fachgebiet für Technologie- und Innovationsmanagement, TU Darmstadt

Kontakt: bumanowski@multiprojectmanagement.org

Jasmin Bumanowski absolvierte ihr Diplomstudium des Wirtschaftsingenieurwesens an der TU Berlin und an der University of Washington in Seattle. Sie sammelte praktische Erfahrungen als Projektmanagement-Beraterin für strategische Digitalisierungsprogramme. Jasmin ist wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin an der TU Darmstadt mit einem Forschungsschwerpunkt der Digitalisierung im Multiprojektmanagement.

 

 

Babette Schulz

Fachgebiet für Technologie- und Innovationsmanagement, TU Berlin

Kontakt: schulz@multiprojectmanagement.org

Babette Schulz studierte Wirtschaftsmathematik an der Technischen Universität Berlin. Ihre Schwerpunkte waren dabei Stochastik, Softwareentwicklung und Projektmanagement.Seit April 2014 ist Frau Schulz als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fachgebiet für Technologie- und Innovationsmanagement an der TU Berlin tätig. Ihr Forschungsschwerpunkt liegt in der Nutzungs- und Wirkungsanalyse von IT-Lösungen im Multiprojektmanagement.

 

 

Kooperationspartner

Patrick Lehner

Forschungspartner MPM Schweiz, ZHAW School of Management and Law

Kontakt: lehn@zhaw.ch

Patrick Lehner ist Dozent für Projektmanagement an der ZHAW School of Management and Law. Seit 2009 beschäftigt er sich im Rahmen der Berliner Forschungsteams mit Multiprojektmanagement und promoviert bei Prof. Dr. Gemünden. Patrick Lehner war vor seiner Tätigkeit an der ZHAW als Projektingenieur tätig, als Management-Consultant, als Projektleiter und als Führungskraft. Seit 2007 ist er fachverantwortlich für Projektmanagementlehre, -Weiterbildung und -Forschung an der ZHAW.

 

 

Prof. Dr. Catherine Killen

Forschungspartnerin MPM Australien, University of Technology Sydney
Kontakt: catherine.killen@uts.edu.au

Prof. Killen ist Direktorin im “Masters in Project Management Program” an der University of Technology Sydney (UTS) in Australien. Sie forscht im Portfolio Management und in Innovationsprozessen und hat mehr als 60 Zeitschriftenartikel, Buchkapitel und Konferenzpaper in diesem Forschungsfeld veröffentlicht. Zur Zeit beinhalten ihr Forschungsgebiet den Zusammenhang zwischen Strategie und Projektportfolio, die multidimensionale Eigenschaft von strategischem Wert und organisatorischen Fähigkeiten zum Überleben in einem dynamischen Umfeld. Catherine Killen erhält regelmäßig Einladungen, um auf Seminaren und Veranstaltungen von Industrieunternehmen zu sprechen und hat eine Gruppe aus mehr als 80 Mitgliedern ins Leben gerufen, deren besondere Interesse dem Projekt Portfolio Management gilt.

 

 

Prof. Dr. Joana Geraldi

Forschungspartnerin MPM Dänemark, Danmarks Tekniske Universitet

Kontakt: joasta@dtu.dk

Prof. Geraldi ist Associate Professor des Project Labs der Engineering Systems Division, DTU Management Engineering und Forschungsmitarbeiterin an der Bartlett School of Construction and Project Management at UCL, London. Ihre Leidenschaft gehört der Projektarbeit. Seit 10 Jahren forscht Joana Geraldi und erwirbt Wissen in und um Projekte. Ihre Forschungsschwerpunkt liegt auf der Entwicklung eines Projektkontexts, basierend auf dem Verstehen von Menschen und ihrem Verhalten in Projekten. Sie forscht über Verhaltensnormen und Entscheidungen in Unternehmen. Komplexität, Integration und Visualisierung in Projekten, Programmen und Portfolios. Für ihre Forschung hat sie eine internationale Auszeichnung bekommen und daraus resultierend über 50 Publikationen hervorgebracht.